, ,

elisa 800

Die elisa 800 wird auf Intensivstationen angewandt und ist für die NIV, für Entwöhnungsindikationen, dynamisches BiLeveling, Tubuskompensation, Vernebler, Entwöhnungs-Analysegeräte und PEEPfinder geeignet. Einsatzbereit für Heliox-Beatmung. Vorteile des elisa 800-Intensivbeatmungsgeräts – Einfach flexibel!

Flexibel für die zukunft der Beatmung:

  • leistungsfähige Hardware
  • modulares Softwarekonzept
  • erweiterungsfähige Beatmungsarchitektur
  • vielfältige Schnittstellen
  • vielfältige Optionsboxen
  • intelligente Kabelführung
  • Intelligent Acoustic Alarmsystem
  • modernstes Powermanagement
  • Lichtsensor mit Tag-Nacht-Anpassung
  • vorbereitet für Heliox
  • integriertes Beatmungsprotokoll

IfM Ingenieurbüro für Medizintechnik GmbH
Im Ostpark 4 · 35435 Wettenberg
Telefon 0641 98256-0 · Telefax 0641 98256-44
info@ifm-medical.de

Medizinproduktesicherheit
mp-sicherheit@ifm-medical.de

 

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier:
Zahlung und Versand.

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei