, ,

elisa 800 VIT

elisa 800 VIT – ein neues Kapitel in der Geschichte der Intensivbeatmung.

Die elisa 800 VIT ist der weltweit erste Intensiv-Ventilator mit integrierter elektrischer Impedanz-Tomographie. Durch das nichtinvasive Lungenmonitoring der elisa 800VIT werden beatmungsassoziierte Komplikationen erstmals sichtbar und können unmittelbar am selben Gerät therapiert werden. Die Beatmung wird dadurch transparent und zugleich direkt steuerbar.

Durch die Kombination von Messwerten des Intensivventilators mit den Ergebnissen der elektrischen Impedanztomographie wird bzw. werden:

  • innerklinische Intensivtransporte seltener
  • Beatmungseinstellungen objektivierbar und unter Sicht angepasst
  • beatmungsassoziierte Komplikationen erkannt und reduziert
  • Effekte der therapeutischen Bauchlagerung unter Lungenmonitoring steuerbar und die Ventilation dadurch optimiert
  • atemzyklusabhängige Lungenkollapse aufgedeckt und vermieden
  • die regionale Compliance analysierbar
  • Überdehnungen erkannt und durch Veränderung der Beatmungseinstellungen gegensteuerbar
  • Best-PEEP in Echtzeit einstellbar

IfM Ingenieurbüro für Medizintechnik GmbH
Im Ostpark 4 · 35435 Wettenberg
Telefon 0641 98256-0 · Telefax 0641 98256-44
info@ifm-medical.de

Medizinproduktesicherheit
mp-sicherheit@ifm-medical.de

 

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier:
Zahlung und Versand.

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei